Offener Themen-Treff mit der KoKi

Vortragsreihe zu erzieherischen Themen für alle interessierten mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren

Eltern mit Kindern von 0-6 Jahren sind eingeladen, sich über verschiedene in der frühen Kindheit auftauchende Themen wie Schlafen, Trotz, Bindung, Medien u.v.m. auszutauschen. Jedes Treffen hat einen anderen Schwerpunkt, zu dem eingeladene Fachkräfte erzählen, Fragen beantworten und einen Austausch von Erfahrungen und Ideen der Eltern anregen.

In Zusammenarbeit mit der KoKi-Stelle (Koordination Frühe Hilfen)

Kostenfrei, ohne Anmeldung, mit Kinderbetreuung

Di., 05.02., 15:30–17:00 Uhr „Einschlafen, durchschlafen – warum ist das so schwer?“
Erklärungen, Tipps und Austausch zum Thema Kinder- und Babyschlaf
Referentin: Nicole Tebbe, Dipl. Sozialpädagogin, Familientherapeutin

Di., 19.03., 15:30–17:00 Uhr „Was Kindern hilft gut groß zu werden“
Eine sichere Bindung ist die beste Grundlage für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Zudem entsteht durch eine vertrauensvolle Beziehung zu den Eltern auch eine Akzeptanz ihrer Leitung und Grenzen – Erziehung ohne Schimpfen und Strafen. Informationen und Beratung zur Entstehung und Förderung von Sicherheit und Bindung.
Referent: Kurt Dorn, Dipl. Psychologe

Di., 07.05., 15:30–17:00 Uhr „Frag doch mal die Kinderkrankenschwester?“
Wie reagiere ich richtig und schnell bei Unfällen meines kleinen Kindes? Was gehört in eine Hausapotheke? Bei welchen Anzeichen muss ich mir Sorgen machen? Eine Kinderkrankenschwester gibt Antworten und Rat zu allen Themen rund um Kindergesundheit.
Referentin: Sandra Neff, Kinderkrankenschwester

Di., 04.06., 15:30–17:00 Uhr „Trotzphase – Elternschreck“
Im Trotzalter entdeckt das Kind seinen Willen und will ihn auch gegenüber der Welt und seinen Eltern durchsetzen. Eine erfahrene Sozialpädagogin hilft Trotzverhalten zu verstehen und gibt Anregungen die Kinder gut und gelassen durch diese anstrengende Phase zu begleiten und Eskalationen zu vermeiden.
Referentin: Monika Welchert-Schlecht, Dipl. Sozialpädagogin