Autorenlesung „So fühlt sich MEIN LEBEN an“

Kostenfrei, ohne Anmeldung

Die „Leseratte“ Christina Nausch aus Pähl liest aus ihrem autobiografischen Buch „So fühlt sich MEIN LEBEN an“. Als Tierarzttochter lebte sie von 1948 bis 1962 auf einem Bauernhof und war ein quicklebendiges, fantasievolles und manchmal nervenaufreibendes Mädchen. Mit ihren verrückten Ideen brachte sie zum Leidwesen ihrer Mutter so manches durcheinander. Sie konnte aber auch lieb und hilfsbereit sein. Ihre größte Freude war es, mit Singen, Tanzen und witzigen Geschichten, andere aufzumuntern. Ihre humorvolle und inspirierende Lesung regt zum Staunen, Lachen und Diskutieren an.

Weitere Infos: www.christina-nausch.de